Press "Enter" to skip to content

<19> jura, tech & microprogramming mit marc ohrendorf

Mit Marc Ohrendorf, Rechtsanwalt & Podcast Host, beleuchten wir die Möglichkeiten sein eigenes anwaltliches Profil zu schärfen und seine Prozesse zu automatisieren. Was macht einen T-Shaped Lawyer aus? Und ab wann lohnt es sich einen Prozess eine Tätigkeit zu automatisieren?

Dazu hat Marc uns viele Tipps und Tricks für PraktikerInnen und Studierende mitgebracht! Es wartet auf euch eine spannende Folge mit vielen Anwendungsbeispielen.

Viel Spaß bei der Folge!

Weiter geht es in zwei Wochen pünktlich zum Legal Tech Tuesday: 14.07.2020

Folgt uns gerne auf unseren Social Media Kanälen! (InstagramFacebookLinkedInTwitter)

Feedback immer gerne an unsere Accounts in den sozialen Netzwerken oder an podcast@legaltechcologne.de

Und bewertet uns gerne auf Apple Podcast! Hier  🌟🌟🌟🌟🌟

Website Marc Ohrendorf: https://ohrendorf.eu/

LinkedIn Marc Ohrendorf: https://www.linkedin.com/in/businessmediator/ Twitter Marc Ohrendorf: https://twitter.com/tonvenio
Podcast: Irgendwas Mit Recht: https://www.irgendwasmitrecht.de/
Keyboardmaestro: https://www.keyboardmaestro.com/main/ Podcast: Automators: https://automators.fm/
Buch: The Checklist Manifesto: How to Get Things right – Atul Gawande – ISBN: 978-0-312-43000-9 Keyboard Maestro Field Guide – David Sparks: https://learn.macsparky.com/p/kmBild: Quelle: Marc Ohrendorf

Grafik: Quelle: https://martinhaunschmid.com/automatisierung-im-alltag-fuer-privatpersonen-und-kmus/

Moderation: Felipe Molina

 

LegalTechLabCologne
LegalTechLabCologne

View all posts