Das e-paper des ltlc

Cologne Technology Review & Law

Deine
AutorenbewerbunG

Als studentisches ePaper lebt die CTRL von der Mitwirkung der Studierenden. Für jede Ausgabe suchen wir daher engagierte Studierende, die ihre Begeisterung für Legal Tech  und das Recht der Digitalisierung zu “Papier” bringen wollen.

Du hast Lust abseits eines vorgegebenen Hausarbeitsthemas deine eigenen Themenideen umzusetzen? Dann ist das folgende Typeform genau das Richtige für Dich.

Nachdem deine Bewerbung die Chefredaktion überzeugt hat, freuen wir uns darauf, Dich in einem Gespräch kennenzulernen.
Danach geht es für Dich in die nächste Bewerbungsphase: Mit einer vorläufigen Gliederung und einer kleinen Schreibprobe zu deinem Thema beweist Du uns dein Können.

Deine Themenideen können dabei in die folgenden drei Formate passen:

Grundwissen: Prägnante Vermittlung von Basiswissen ohne Fußnotenapparat.
Aufsätze: Tiefergehende Fachbeiträge zu komplexen Themen
Sonstiges: Interviews, grafische Wissensvermittlung und andere innovative Beiträge

Die Timeline für die 3. Ausgabe der CTRL ist wie folgt:

01.10.21: Bewerbungsschluss
15.10.21: Einsendeschluss der Schreibproben
20.10.21: Auswahl der Autoren
15.12.21: Abgabe der Beiträge
01.02.21: Erscheinungsdatum

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!



über die
ctrl

Die CTRL ist die studentische Zeitschrift des Legal Tech Lab Cologne (LTLC) für Recht und Digitalisierung, die im Format eines ePapers halbjährlich – zum Semesterende – erscheint. Die Aufsätze für dieses ePaper werden von den Mitgliedern des LTLC verfasst, die in einführenden Grundwissens-Beiträgen die Funktionsweisen neuer Technologien verständlich erklären, die  rechtlichen  Implikationen dieser Technologien in Aufsätzen analysieren und Einblicke in die Veränderung des Rechtswesens durch Legal Tech ermöglichen. Darüber hinaus wird die CTRL um Gastbeiträge aus der Wissenschaft und Praxis sowie Interviews mit spannenden Persönlichkeiten aus dem Legal-Tech-Bereich ergänzt.

Kontakt: ctrl@legaltechcologne.de